Marokkanische Lsan Tir Chebakia für Ramadan

Zutaten:20160620_163112
500 g Weizenmehl
2 EL Essig
1 TL Zimt
1 EL Butter
4 EL Orangenblütenwasser (Mazher)
1 El Fenchel gemahlen
1 TL Salz
1 EL Zucker
ca. 250 ml Wasser
500 g Honig (klarer Honig)

Zubereitung:20160620_170206
Mehl, Butter, Salz, Zimt, Fenchel, Essig und Orangenblütenwasser gut mischen   und mit den Händen durchkneten.
Alles mit Wasser binden. Der Teig soll weich und fest sein, ca. 10 Min. kneten. Dann in die Folie packen. 30 Min. stehen lassen (nicht kühlen).
Aus dem Teig 10 kleine Kugeln formen. Danach auf eine bemehlten Arbeitsfläche eine Kugel flach drücken und mit dem Holzteigroller ausrollen wie auf dem Bild .20160620_170621
In eine Pfanne nur 1 Min. backen lassen und sie sollen weiß bleiben.
Die Kreise vorsichtig aufrollen und die Kanten mit etwas Mehl-Wassermischung verkleben.
Die Würste mit eine Schere schräg schneiden. (siehe Bilder)
Öl in einem Topf erhitzen und Honig in einem anderen Topf erwärmen.

20160620_174318
Die Lsan-Tir Chebakia erst frittieren und in den Honig schwimmen lassen. Dann rausnehmen und im Sieb abtropfen lassen .
Anschließend mit Sesam oder gehackte Mandeln bestreuen und servieren.

 

20160620_174851

 

 

 

 

 

20160620_175940