Gefüllte Marokkanische Brötchen – Mini Batbout – Mekhmar

Zutaten :20160613_151706

Für den Teig:

300 g Hartweizengrieß (Fein)

400 g Weizenmehl

2 EL Trockenhefe

2 TL Salz

1 TL Backpulver

400 – 500 ml warmes Wasser

Füllung:

Beispiel Batboutfüllung, Rezept finden Sie hier:

Salziger Pfannkuchen – mit Hähnchenbrust Crepes mit Hähnchenfüllung

Zubereitung:

Hefe im warmes Wasser lösen und zu den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Für ca 10 Min. kneten, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht.20160613_161332

Falls der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl dazu geben und falls er noch zu trocken ist, dann etwas Wasser dazu gießen.
Der Teig muss nun ruhen und um das doppelte an Volumen zu erhalten.

Teig ca. 3 – 4 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher ca. 8 cm Durchmesser ausstechen.20160613_162048

Die Brötchen 5 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit eine schwere Pfanne stark erhitzen und die Batbouts  unter ständigem wenden und backen, bis sie aufgegangen und goldgelb sind.

Die fertigen Batbouts aufschneiden, aber nicht ganz durch und nach Lust und Laune belegen und servieren.

20160613_165344

 

 

 

 

 

 

IMG_20160613_174146