Leckere Franzbrötchen mit Zimt

 Zutaten:
Für den Teig:
1 Würfel Hefe
200 ml lauwarme Milch
500 g Mehl
75 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
6 g Salz

Für den Belag:
75 g Butter
125 g Zucker/Zimtgemisch

IMG_3043

Zubereitung:
Hefe, 2 EL Milch, 2 EL Mehl, 2 EL Zucker in einer Tasse gut verühren, abdecken und ca. 20 Minuten gehen lassen, bis die Masse deutlich das Volumen vergrößert hat.
In einer großen Schüssel  die Hefemasse mit den restlichen Zutaten zu einem Teig vermischen, am besten mit den Knethaken. Die Schüssel erneut abdecken und den Teig noch einmal für ca. 30 Min. gehen lassen.

IMG_3058
Den Teig nun mit bemehlten Händen rausnehmen und kurz duchkneten, dann auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Die Butter z.B. in der Mikrowelle vorsichtig schmelzen lassen und über die ausgerollte Teigfläche träufeln. Das Zimt-Zucker-Gemisch darüber verteilen und den Teig aufrollen.

IMG_3290

IMG_3057IMG_3059
4-5cm breite Stücke der Rolle abschneiden und diese der Schnittrichtung entsprechend mit einem Stil in der Mitte runterdrücken.

IMG_3066 IMG_3067
Auf dem Bleich verteilen, genug Platz lassen
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C Umluft ca. 20 Minuten goldbraun backen

IMG_3069

IMG_3071 IMG_3288