Marokkanische Brioche – Milchbrötchen OHNE Ei und Butter

Zutaten:IMG_7329

250g Mehl

60 ml lauwarme Milch

7g trockenhefe

1 EL Zucker

Prise Salz

VanillinzuckerIMG_7331

Füllung:

Nutella

Zum Bestreichen:

50ml Milch mit 1 EL Milchpulver vermischt.

Optional: Mandel gehackt und Schokotröpfchen

Zubereitung:IMG_7332

In einem Becher  Milch, Hefe, Vanillin und Zucker vermischen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

In der Rührmaschine nun Mehl mit  Salz vermischen,  Öl hinzugeben und mit einem Holzlöffel vorsichtig vermischen.

Im Anschluss die Hefemischung hinzugeben und mit dem Knethakenaufsatz vermengen, bis sich ein Teig formt. Etwa fünf Minuten kneten, dann mit der Hand den Teig weitere zwei bis drei Minuten kneten, heben, schlagen und wieder kneten. Der Teig sollte nicht zu trocken IMG_7333werden, da die Brioches entsprechend härter werden.

Der Teig 1 Stunde unter Klarsichtfolie hochgehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem scharfen Messer den Teig in 8-9  gleich große Portionen unterteilen. Dann mit etwas Nutella füllen und vorsichtig in kleine Kugeln formen.

Die Kugeln nun im Abstand von ca. 2 cm auf das Backblech setzen und abermals locker mit Folie abdecken und 1 – 2 Stunden gehen lassen.IMG_7336

die Brioches mit der Milch-Mischung bestreichen und mit Mandel /oder Schokotröpfchen bestreuen.

Die Brioches nun in der Mitte des Ofens bei 180°C ca. 20 Min. goldigbraun backen.