Schokolade-Sahne-Torte Spiegelglanz

Zutaten:img_20161006_194159

Für den Biskuitteig:

8 Eier
260g Zucker
130g Mehl
130g Speisestärke
20g Backpulver
40g Kakao

Für die Schokosahne :

150g  Zartbitterschokolade
800ml Sahne

Für die Schokoüberzug:img_20161006_194319

1 Pck. Agartine
150ml Wasser
250g Zucker
50g Zartbitterschokolade
80g Kakao
80ml Sahne

Außerdem wird noch benötigt:

Erdbeer Konfitüre

Dekor euer Wahl

Zubereitung:

Der Biskuitteig zubereiten:

Die Eier trennen und Eiweiße steif schlagen – beiseite stellen. In einer weiteren Rührschüssel die Eigelbe mit dem Zucker mindestens 6 Minuten weißcremig aufschlagen. Anschließen die Eiweiße vorsichtig unterheben. Nun wird das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver und dem Kakao gemischt und gesiebt unter die Eiermasse gehoben. Auch hier bitte vorsichtig und behutsam arbeiten, damit die eingeschlagene Luft nicht rasugeschlagen wird.

img_20161006_194244

Gebacken wird der Bikuit bei 180° Ober-/Unterhitze Ca. 35 Minuten (Stäbchenprobe!).

Die Schokosahne zubereiten:

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, anschließend die Sahne zugeben und mit erwärmen lassen.

Die Schokosahne muß nun für mehrere Stunden im Kühlschrank kalt stehen, am Besten über Nacht.

 

img_20161006_194217

Zusammensetzen der Torte:

Den Biskuitboden zwei mal waagerecht durchteilen. Schoko-Sahne steif schlagen.

Um die erste Biskuitboden ein verstellbaren Tortenrahmen geben und fest stellen, anschließend die Konfitüre und ein Drittel der Schokosahne darauf verteilen.

img_20161006_194258

Nun folgt der zweite Boden, auch dieser wird getränkt, es folgt das zweite Drittel der Schoko-Sahne und mit dem letzte Biskuitboden abgedeckt. Hierauf kommt das letze Drittel der Schoko-Sahne – diese wird nun, am besten mit einer Teigkarte schön glatt gestrichen.

Der Tortenrahmen abnehmen und mit  Sahne am Rand einstrichen, so, daß der Rand richtig gut damit bedeckt ist.

Anschließend muß die Torte für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank.

Die Schokoüberzug zubereiten:

Das Wasser mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen Ca. 5 Min lang.

Agartine dazu geben und nochmal 2 Min. kochen lassen.

Anschließend vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen.

Danach wird der Kakao und die Sahne dazu gegeben und gut untergerührt.

Die Masse 2 Mal durch ein Haarsieb filtern.img_20161006_194319

Nun sollte die Masse nur noch handwarm sein und kann über die Torten gegossen werden.

Auf Wunsch dekorieren und Die Torte im Kühlschrank lagern.

 

 

 

 

 

schokolade torte

 

 

 

 

 

 

 

schhokolade torte