Auberginen – mit Reis-Rezept (Videoanleitung)

Zutaten:

250g Reis

2-4 Auberginen

200g Hackfleisch

1 Zwiebel

1 Paprika

1 EL Tomatenmark

1 EL Paprikamark

Salz, Pfeffer

Koriander

1 TL Origano

Für die Sauce:

1 EL Paprikamark

3 EL Olivenöl

 Salz, Pfeffer

1 TL Knoblauchpulver

1 Glas Wasser

Zubereitung: Eine Videoanleitung gibt es unten.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Auberginen waschen und den grünen Stielansatz abschälen. Aus der Aubergine werden über die ganze Länge 3 cm breite Streifen der Schale abgeschält, mit einem ebenso breiten Abstand dazwischen.

Die Auberginen mit einem Küchenmesser lang schneiden und mit Sonnenblumenöl pinseln. Dann für 30 Min. im Backofen backen lassen.

Währenddessen werden die übrigen Zutaten vorbereitet und die Füllung gebraten. Zwiebeln und Paprika  in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebelstücke werden in einer Pfanne mit Öl angebraten. Folglich kommen Paprikastücke, Hackfleisch, Salz und Pfeffer hinzu und werden mitgebraten.

Danach die Tomaten-, Paprikamark und Koriander zugeben und für eine Minute anbraten.

Infolgedessen Origano dazu geben, alles gut vermischen und die Pfanne vom Herd ziehen.

Für die Sauce, Paprikamark und Salz mit etwas Olivenöl 1 Min. anbraten. Konoblauchpulver, Pfeffer und Wasser dazu geben. Alles gut vermischen und die Pfanne vom Herd ziehen. aubergine

Sobald die Auberginen aus dem Backofen genommen, werden sie jeweils mit einer Gabel das Fruchtfleisch vorsichtig  eingedrückt, um Platz für die Hackfleischfüllung zu schaffen. Die vorbereitete Füllung wird mit einem Löffel in Auberginen gefüllt.

Die Sauce wird um die gefüllten Auberginen herum in die Auflaufform gegossen und für 30 Minuten bei 200°C im Backofen auf der mittleren Schiene backen.

aubergine

 

 Anschließend wird der Reis in reichlich Salzwasser aufgekocht und mit Auberginen-Sauce vermischt.

Gefüllte Auberginenschiffchen mit Reis warm servieren.

Das Videoanleitung: