Gefüllte Kartoffelbällchen – Gratin Kartoffelgratin

Zutaten:IMG_7576

Hackfleischbällchen Zutaten:

200g Hackfleisch

Salz

2 EL  Paniermehl

1 Zwiebel ( gerieben)

Koriander

Gewürze (Pfeffer, Ingwer, Paprika, Curry)

Kartoffel Zutaten:

5-7 Mittelgroße Kartoffeln (Sorte Mehlig kochend)

KorianderIMG_7577

50g Geriebener Käse

Salz und Pfeffer

1 EL Oregano

1 Knoblauchzehe zerdrückt

Andere Zutaten:

Béchamelsauce

Mozzarella geriebenIMG_7578

Käse gerieben

Tomatensauce

Zubereitung:

Kartoffeln mit der Schale kochen, schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Restlichen Zutaten dazu geben und alles zu einem Teig kneten.

Hackfleisch mit den anderen Zutaten vermischen und kneten. Danach kleine Kugeln formen. IMG_7579Diese in Heises Öl braten.

Einen handvoll Kartoffelteig nehmen und auf der Handfläche platt drücken.  Hackfleischkugeln auf den flachen Kartoffelteig legen und etwas geriebene Mozzarella drauf geben. Dann mit der Hand eine runde Kugel formen. Darauf achten, dass die Füllung nicht aus dem Teig herausschaut. Am besten die Hände immer mit Wasser befeuchten, damit der Teig nicht klebt.

Etwas Tomatensauce in der Auflaufform verteilen. Die

IMG_7583

Kartoffelbällchen drauf teilen und die Béchamelsauce darüber verteilen.

Anschließend mit Käse bedecken und den

Auflauf 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad überbacken.